Kategorienarchiv: Reisehinweise

Verhinderungspflege

§39 Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson Ist eine Pflegeperson wegen Erholungsurlaubs, Krankheit oder aus anderen Gründen an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegekasse die Kosten einer notwendigen Ersatzpflege für längstens vier Wochen je Kalenderjahr; § 34 Abs. 2 Satz 1 gilt nicht. Voraussetzung ist, daß die Pflegeperson den Pflegebedürftigen vor der erstmaligen Verhinderung mindestens sechs …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.mare-nostrum.de/verhinderungspflege/

Zur Werkzeugleiste springen